Halbjahresberichte

Halbjahresbericht ( Juli –Dezember 2019 ) der Männerreih Urfeld

Lieber Freund der Männerreih,

das zweite Halbjahr geht nun dem Ende entgegen. Wie schon im Ausblick vom letzten Jahr beschrieben, fanden jede Menge Aktivitäten statt.

Nach alter Tradition berichten wir von den jeweiligen Veranstaltungen und Ereignissen und hoffen all denen, die nicht aktiv in der Männerreih teilnehmen, ein umfassendes Bild zu verschaffen.

Das Sommerfest der Männerreih wurde am 13.07.2019 wetterbedingt in der Arbeitshalle beim Vorstandsmitglied Robert Schiestel   durchgeführt, mit untermalter Musik von Lars Reuter, Herbert und Regina Mannheller.
Organisation und Aufbau mit wunderbarer Tischdekoration klappte hervorragend, da genügend Helfer anwesend waren.
60  Personen waren anwesend bis Mitternacht, die in der geschützten Halle Spaß hatten bei Essen, Trinken und guter Musik.
Danke nochmals Otto der als Grillmeister tätig waren. Das war Klasse!

 Am 27.07.2019 nahmen 17 Mitglieder der Männerreih an einer Milieu Führung
„Chicago am Rhein „ mit der früheren Unterweltgrösse dem Langen Tünn teil.
Unterhaltsam und mitunter derb, berichtete er aus der Zeit der sechziger und Siebziger Jahren über Zuhälter, Spielcasinos und der Bordelle in Köln.Danach ging es ins Päffgen in Köln um beim Essen und Trinken, den Abend gemütlich zu beenden.
Selbstverständlich wurden auch spontan einige Runden Kölsch aus der Kasse der Männerreih übernommen.

Beim Feuerwehrfest am 22.09.2019 war die Männerreih mit 14 Mitgliedern bei der Kranzniederlegung am Ehrenmal der gefallenen Soldaten auf dem Friedhof in Urfeld vertreten.
Anschließend wurde bei zünftiger Blasmusik im Feuerwehrhaus bei einigen Runden Kölsch gefeiert.

Der Weihnachtsmarkt am 30.11.2019 war wieder ein voller Erfolg für die Männerreih. Zum Essen gab es Spießbraten mit Zwiebeln.
Als Getränke wurde wie im vorigen Jahr Punch angeboten. Der Stand war sehr gut besucht, so dass umsatzmäßig nach Abrechnung aller Kosten, ein guter Teil für unsere Kasse übrig blieb.
Dank sei allen gesagt die beim Aufbau, Verkauf und Abbau mitgeholfen haben.

Soweit der 2.Halbjahresbericht der Männerreih Urfeld. Der Vorstand der Männerreih wird weiterhin versuchen dieses intakte Vereinsleben aufrecht zu erhalten.

 

Im Auftrag des Vorstandes

 

Robert Schiestel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine weitere WordPress Website